VORSCHAU
PRESSETERMINE

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.05.2024 13:00 Schumag Aktiengesellschaft
22.05.2024 09:44 Bank für Tirol und Vorarlberg AG
22.05.2024 07:00 Montana Aerospace AG


WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Mo, 15.04.2024 07:45
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20240415008 Unternehmen/Wirtschaft, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

SOLUTOs gelebte soziale Verantwortung

Der Sanierungsexperte engagiert sich das ganze Jahr über karitativ
SOLUTO
SOLUTO
[ Fotos ]

Wien (pts008/15.04.2024/07:45) - Seit dem Jahr 2020 wird am 15. April der "Tag des Franchising" begangen. Dabei stehen die wirtschaftliche Bedeutung der Franchise-Systeme für die heimische Wirtschaft wie auch die soziale Verantwortung im Fokus.

Unter dem Motto "Franchise-Systeme leben ihre soziale Verantwortung" führen die Franchise-Systeme soziale Aktionen durch.

Der österreichweit vertretene Sanierungsexperte SOLUTO lebt mit allen Franchise-Partner:innen den sozialen Gedanken und das damit verbundene Engagement das ganze Jahr über.

"Wir sind uns als Unternehmerinnen und Unternehmer der sozialen Verantwortung äußerst bewusst und leben diese bei SOLUTO mannigfaltig und das ganze Jahr über", so Martin Zagler , Gründer und Eigentümer von SOLUTO ; und weiter: "So unterstützen wir unter anderem karitative Laufveranstaltungen, kochen immer wieder - und nicht nur zu Weihnachten - in der Obdachloseneinrichtung 'Die Gruft', tragen maßgeblich durch innovative Entwicklungen in Technik und Verfahrensweise zum nachhaltigen Klima- und Umweltschutz bei und vieles andere mehr."

Aktuelle karitative Aktivitäten von SOLUTO

SOS-Kinderdorf - Giving Tuesday

Im Jahr 2023 hat SOLUTO bewusst auf Geschenke und Weihnachtskarten für Kund:innen und Partner:innen verzichtet. Stattdessen hat SOLUTO erneut die großartige Aktion des SOS-Kinderdorfes, den "Giving Tuesday", unterstützt.

Beim "Giving Tuesday" werden am Ende alle Spenden verdoppelt. Im Jahr 2023 spendeten alle SOLUTO-Standorte gemeinsam 10.000 Euro für die gute Sache.

Kochen in der "Gruft"

Im Zeichen der Nächstenhilfe stellte SOLUTO mehrfach bis in den Jänner 2024 hinein die eigenen Kochkünste in den Dienst der guten Sache und bereiteten ehrenamtlich in der Wiener Caritas-Einrichtung "Die Gruft" circa 500 Portionen für Obdachlose zu.

Drei Teams, bestehend aus der SOLUTO-Franchise-Zentrale, dem SOLUTO-Innovationscenter und dem Franchise-Partnerbetrieb SOLUTO Pirschtl, kochten auf. Auch der TV-Koch Robert Letz, bekannt aus dem ORF-Frühstücksfernsehen "Guten Morgen Österreich", unterstütze die gute Sache vor Ort und stand für den letzten kulinarischen Feinschliff beiseite.

"Die Überzeugung, dass jedes Unternehmen eine Rolle in der sozialen Verantwortung spielen sollte, spiegelt sich nicht nur in Worten, sondern auch in Taten wider", so Martin Zagler .

SOLUTO ( https://www.soluto.cc )

(Ende)

Aussender: danberg&danberg.
Ansprechpartner: Daniel Millonig & Stefan Ratzenberger
Tel.: +43 664 9615933
E-Mail:
Website: www.danberg-danberg.com
danberg&danberg.
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising