VORSCHAU

PRESSETERMINE

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
ADHOC
Fr, 29.09.2023 18:45
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20230929059
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Pressefach Pressefach

Von Roll Holding AG: ALTANA AG übernimmt die Mehrheit der Anteile an der Von Roll Holding AG

Breitenbach/Wesel (pta059/29.09.2023/18:45) - ELANTAS GmbH ("ELANTAS"), eine Tochtergesellschaft des Spezialchemiekonzerns ALTANA AG, hat heute den am 11. August 2023 unterzeichneten Kaufvertrag zum Erwerb der Mehrheit der Aktien der Von Roll Holding AG (SIX: ROL, "Von Roll") vollzogen. Alle für den Vollzug des Kaufvertrags sowie des öffentlichen Kaufangebots erforderlichen wettbewerbsrechtlichen Freigaben und anderen Bewilligungen wurden erteilt.

ELANTAS hatte mit der Familie von Finck einen Aktienkaufvertrag abgeschlossen, wonach ELANTAS eine Beteiligung von 80,9% erwirbt. Zusätzlich hat ELANTAS seit Publikation der Voranmeldung 4,1% der Aktien der Von Roll auf dem Markt erworben. Insgesamt hält ELANTAS damit inzwischen 85,0% der Aktien der Von Roll. Unter Berücksichtigung der mit dem Von Roll Management abgeschlossenen Andienungsvereinbarungen sowie der durch Von Roll gehaltenen eigenen Aktien entspricht der Anteil 88,7%.

Die Wahl der von ELANTAS nominierten Verwaltungsräte der Von Roll, welche die außerordentliche Generalversammlung der Von Roll am 13. September 2023 beschlossen hatte, wurde heute wirksam. Per sofort nehmen Ravindra Kumar (Präsident), Antonio Nastasi, Holger Wiebelhaus und Jan Bir im Gremium Einsitz, zusammen mit dem bisherigen Mitglied und CEO Dr. Christian Hennerkes. Die Herren Dr. Kalantzis, Bruckmeier und von Finck sind heute aus dem Verwaltungsrat der Von Roll ausgeschieden.

Die Angebotsfrist des freiwilligen, öffentlichen Kaufangebots vom 8. September 2023 ("Öffentliches Kaufangebot") für alle sich noch im Publikum befindenden Inhaberaktien der Von Roll Holding AG läuft weiter. Die Bedingungen betreffend B 7.1 b) "Wettbewerbsrechtliche Freigaben und andere Bewilligungen" sowie B 7.1 d) "Rücktritt/Wahl von Mitgliedern des Verwaltungsrats" des Öffentlichen Kaufangebots gelten als eingetreten. Das Öffentliche Kaufangebot unterliegt noch weiteren üblichen Angebotsbedingungen, die in diesem unter B 7 genannt sind. Die Angebotsfrist hat am 25. September 2023 begonnen und wird voraussichtlich am 27. Oktober 2023, um 16.00 Uhr, MESZ, enden. Das Angebot wird voraussichtlich im November 2023 vollzogen. Ein detaillierter indikativer Zeitplan ist im Angebotsprospekt enthalten.

Über die Von Roll Holding AG

Gegründet im Jahre 1823 gehört Von Roll zu den traditionsreichsten Unternehmen in der Schweiz. Im Laufe der Unternehmensgeschichte musste sich Von Roll mehrfach einem wandelnden Marktumfeld anpassen und entwickelte sich so von der größten Schweizer Stahl- und Eisenhütte zu einem hochmodernen Industrieunternehmen, das die Energiewende mitvorantreibt.

Heute ist Von Roll Weltmarktführer für Elektroisolationssysteme, die in den größten Windkraftanlagen Anwendung finden, entwickelt technische Hochleistungsmaterialien für die nächste Batteriegeneration im Bereich Elektromobilität und produziert extrem belastbare Leichtbaukomponenten für die Flugzeugindustrie. Mit weltweit 14 Standorten und rund 1.000 Mitarbeitenden beliefert der Konzern Kunden in über 80 Ländern.

Über ALTANA

ALTANA ist global führend in reiner Spezialchemie. Die Unternehmensgruppe bietet innovative, umweltverträgliche Speziallösungen für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Verpackungsindustrie, die Kosmetikbranche sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA, BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA, nehmen in ihren Zielmärkten jeweils führende Positionen hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

Die ALTANA Gruppe hat ihren Sitz in Wesel am Niederrhein und verfügt über 48 Produktionsstätten sowie 63 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2022 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 3 Milliarden Euro. Davon fließen jedes Jahr etwa 7 Prozent in die Forschung und Entwicklung. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.

www.altana.de

Über ELANTAS

ELANTAS, ein Unternehmen der ALTANA AG, produziert Schutzmaterialien und flüssige Isolierstoffe für die Elektro- und Elektronikindustrie. Die Produkte finden ihren Einsatz beispielsweise in Elektromotoren, Haushaltsgeräten, Autos, Generatoren, Windkrafträdern, Transformatoren, Kondensatoren, Leuchten und Sensoren und unterstützen Produktentwickler, immer kleinere und leistungsfähigere elektrische und elektronische Geräte zu bauen und so Material sowie Energie zu sparen. Gleichzeitig tragen die Produkte zur Verlängerung des Lebenszyklus von elektrischen und elektronischen Bauteilen bei. ELANTAS ist mit zwölf produzierenden Gesellschaften in allen wichtigen Regionen weltweit vertreten und beschäftigte 2022 insgesamt 1.083 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

www.elantas.de

Pressekontakt:

Kent Gaertner

kent.gaertner@vonroll.com

+49303030808913

*Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Vertiefende Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG. Diese sind digital abrufbar unter https://www.vonroll.com/ ( https://vonroll.com/ ).

The offer described in this press release (the Offer) is not being made and will not be made, directly or indirectly, in or into, or by use of the mails of, or by any means or instrumentality of interstate or foreign commerce of, or of any facilities of a national securities exchange of, the United States or to any U.S. Person. This includes, but is not limited to, facsimile transmission, electronic mail, telex, telephone, the internet and other forms of electronic communication. Accordingly, copies of the documents and materials relating to the Offer and any other documents or materials relating to the Offer are not being, and must not be, directly or indirectly, mailed or otherwise transmitted, distributed or forwarded (including, without limitation, by custodians, nominees or trustees) in or into the United States or to a U.S. Person and securities cannot be tendered in the Offer by any such use, means, instrumentality or facility or from or within or by persons located or resident in the United States or by any U.S. Person. Any purported tender of securities in the Offer resulting directly or indirectly from a violation of these restrictions will be invalid and any purported tender of securities made by a person located in the United States, a U.S. Person, by any person acting for the account or benefit of a U.S. Person, or by any agent, fiduciary or other intermediary acting on a non-discretionary basis for a principal giving instructions from within the United States will be invalid and will not be accepted.

Each holder of securities participating in an Offer will be required to represent that it is not a U.S. Person and is not acting for the account or benefit of a U.S. person, is not located in the United States and is not participating in such Offer from the United States, or it is acting on a non-discretionary basis for a principal located outside the United States that is not giving an order to participate in such Offer from the United States and who is not a U.S. Person. As used in this document, "United States" means the United States of America, its territories and possessions (including Puerto Rico, the U.S. Virgin Islands, Guam, American Samoa, Wake Island and the Northern Mariana Islands), any state of the United States of America and the District of Columbia. The Offeror reserves the right, in its sole discretion, to reject as invalid any acceptances of the Offer by holders who are unable to provide the above representations.

Neither this press release nor the Offer is not being made by, and has not been approved by, an authorized person for the purposes of section 21 of the Financial Services and Markets Act 2000. In the United Kingdom ("U.K."), this press release and any other documents relating to the Offer is/will be directed only at persons (i) who have professional experience in matters relating to investments falling within Article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the "Order"), (ii) falling within article 49(2)(a) to (d) ("high net worth companies, unincorporated associations, etc.") of the Order or (iii) to whom an invitation or inducement to engage in investment activity (within the meaning of section 21 of Financial Services and Markets Act 2000) in connection with the offer to purchase securities may otherwise lawfully be communicated (all such persons together being referred to as "relevant persons"). No communication in respect of the Offer must be acted on or relied on by persons who are not relevant persons. The Offer, any investment or investment activity to which this press release relates is/will be available only to relevant persons and will be engaged in only with relevant persons.

(Ende)

Aussender: Von Roll Holding AG
Passwangstrasse 20
4226 Breitenbach
Schweiz
Ansprechpartner: Kent Gaertner
Tel.: +49303030808913
E-Mail:
Website: www.vonroll.com
ISIN(s): CH0003245351 (Aktie)
Börsen: SIX Swiss Exchange; Freiverkehr in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
Von Roll Holding AG
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising