VORSCHAU
PRESSETERMINE
Rathaus der Stadt Villach, Paracelsussaal
22.02.2024 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
BUSINESS
Mi, 07.06.2023 08:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20230607005 Unternehmen/Wirtschaft, Tourismus/Reisen
Pressefach Pressefach

Über 75 Jahre Österreichische Hotel- und Tourismusbank

Mit Kompetenz und Know-how Tourismus gemeinsam gestalten
75 Jahre OeHT
75 Jahre OeHT
[ Fotos ]

Wien (pts005/07.06.2023/08:30) - Die Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH (OeHT) ist seit 1947 die nationale Anlaufstelle für Förderungen und Finanzierungen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft und steht im Eigentum der Oesterreichischen Kontrollbank AG (OeKB) und der Raiffeisenbank International AG (RBI) .

Die OeHT wickelt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) seit 1996 die gewerbliche Tourismusförderung des Bundes ab und verfolgt die Mission, den heimischen Tourismus innovativ , nachhaltig und wettbewerbsfähig mitzugestalten. Dies im direkten Einvernehmen mit Bund und Ländern , der heimischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft und den Unternehmer:innen Österreichs entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die OeHT bietet attraktive Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten als Unterstützung zur Realisierung von Investitionsvorhaben , als Starthilfe bei Unternehmensgründungen und -übernahmen oder zur Unternehmensstabilisierung an. Themenschwerpunkte sind dabei die "grüne Transformation des Tourismus" , die Sicherstellung von Betriebsübergaben sowie die Attraktivierung des "Arbeitgebers Tourismus".

Am 6. Juni 2023 luden das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft und die Österreichische Hotel- und Tourismusbank gemeinsam zum Jubiläumsfest anlässlich des 75-jährigen Bestehens der OeHT ins Wiener "Casino Zögernitz" .

Die Staatssekretärin für Tourismus im BMAW, Susanne Kraus-Winkler, würdigte die Arbeit der OeHT für den heimischen Tourismus in ihrer Festansprache. "Die OeHT unterstützt mittlerweile seit mehr als 75 Jahren bei der Umsetzung tourismuspolitischer Vorhaben. Als Abwicklungsstelle für die gewerbliche Tourismusförderung ist die OeHT ein enorm wichtiger Partner für die Tourismuspolitik des Bundes. Die Tatsache, dass es mit der OeHT ein eigenes Spezialkreditinstitut für Tourismusprojekte gibt, unterstreicht welch hohe Bedeutung dem Tourismus in Österreich zukommt", so Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler .

Helmut Bernkopf, Vorstandsmitglied der OeKB und Vorsitzender des OeHT-Aufsichtsrats : "Die OeHT hat die Erfolgsgeschichte des österreichischen Tourismus seit ihrer Gründung wesentlich mitgestaltet und auch als Unternehmen eine sehr erfolgreiche Entwicklung genommen. Und die OeHT wird auch in Zukunft dazu beitragen, weitere Chancen für den heimischen Tourismussektor zu realisieren. Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitenden für ihr hohes Engagement und ihre Leidenschaft und gratuliere herzlich zum Jubiläum."

"Die OeHT ist seit mehr als 75 Jahren eine wichtige und verlässliche Partnerin der Branche und gestaltet diese mit ihrem umfassenden Aufgabenportfolio seit Jahrzehnten entscheidend mit. Wir setzen uns leidenschaftlich für eine nachhaltige Entwicklung des österreichischen Tourismus ein. Die Entwicklung und Umsetzung von zukunftsorientierten Lösungen wäre ohne die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen, Partner:innen, dem gesamten OeHT-Team, den Eigentümern und unserem Auftraggeber in Bezug auf die gewerbliche Tourismusförderung, dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft, nicht möglich", führen die beiden OeHT-Geschäftsführer Matthias Matzer und Martin Hofstetter aus. Und weiter: "Die OeHT handelt sinnstiftend mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit, schafft Mehrwerte, ist zukunftsfit und verbindet kundennah Bund, Länder und Interessenvertretungen, um den heimischenTourismus erfolgreich und konkurrenzfähig gemeinsam zu gestalten."

Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH (OeHT) ( https://www.oeht.at/ )

(Ende)

Aussender: danberg&danberg.
Ansprechpartner: Daniel Millonig & Stefan Ratzenberger
Tel.: +43 1 577 22 05
E-Mail:
Website: www.danberg-danberg.com
danberg&danberg.
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising