VORSCHAU
PRESSETERMINE
Rathaus der Stadt Villach, Paracelsussaal
22.02.2024 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Do, 11.05.2023 09:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20230511015 Medien/Kommunikation, Politik/Recht
Pressefach Pressefach

Erfolgreiches Lobbying und PR für Vereine, NGOs und Unternehmen – Gratis-Webinar am 26. Mai 2023

Webinar-Tipps für "Low-Budget-Lobbying" und "Investigative PR" für KMU, Freiberufler und Vereine
Fokus auf Lobbying
Fokus auf Lobbying
[ Foto ]

Wien (pts015/11.05.2023/09:00) - Wie wichtig Lobbying und PR-Arbeit ist, wissen Konzerne, Big Player und große Institutionen schon längst. Wenig bekannt ist aber, dass auch mit geringem Budget Lobbying sehr erfolgreich sein kann, wenn bestimmte Taktiken und Spielregeln eingehalten werden. Pressetherapeut, Coach und Buchautor Alois Gmeiner präsentiert die besten Tipps für Vereine, NGOs, Sportclubs und Klein- und Mittelunternehmen in seinem kostenlosen Webinar am 26. Mai 2023 ab 10 Uhr. Titel: "Lobbying und Investigative PR für KMU, Freiberufler und Vereine!" Gratis Anmeldung: https://www.edudip.market/lp/125670 ( https://www.edudip.market/lp/125670 )

Ziel von Lobbying: Bemerkt und gehört zu werden von Entscheidern, Politikern und Betroffenen

In dem Webinar werden praxisnahe Strategien und Taktiken vorgestellt, die auch mit begrenztem Budget umsetzbar sind und dennoch nachweisbar Erfolg bringen. Gmeiner zeigt dazu aktuelle Beispiele seiner eigenen Lobbyingarbeit und wie man mit Keywording, Namedropping und der Identifikation von relevanten Einflussfaktoren Entscheider, Meinungsbildner und Politiker mit PR-Aktivitäten und Social-Media-Aktionen einfach, günstig und gezielt erreichen kann.

Gmeiner zeigt, auch, wie man sich als Verein, NGO, Unternehmen, etc. durch Analyse von Zielgruppen und das Aufbauen von Netzwerken "Gehör" verschafft. Durch Anwendung von Methoden der "investigativen PR" können Unternehmen und Organisationen ihre Botschaften gezielt platzieren und ihre Bekanntheit und Reputation in der Öffentlichkeit stärken.

Lobbing macht auf Anliegen aufmerksam - egal, ob Skandal, Budget, eigene Agenda

Mit cleverer Einbindung der Öffentlichkeit kann auf vieles hingewiesen werden. Egal, ob einem Sportverein die Mittel gestrichen werden, egal, ob man auf einen Skandal in Politik oder Wirtschaft hinweisen will oder die eigenen sehr spezifischen Themen und die eigene Agenda bekannter machen möchte: Mit "Low-Budget-Lobbying" und "Investigativer PR" kann auch mit wenig Budget sehr viel erreicht werden und es bringt Verein oder NGOs von null ins TV oder auf die Titelseiten. Der erfahrene PR-Experte gibt dazu im Webinar wertvolle Tipps und zeigt Tricks für eine erfolgreiche Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Webinar ist eine einzigartige Gelegenheit für alle, die ihre Lobbyarbeit und Öffentlichkeitsarbeit auf ein neues Level heben möchten. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich hier anmelden: https://www.edudip.market/lp/125670

Eine detaillierte Analyse zum eigenen Lobbying-Konzept liefert der Online-Kommunikations-Check: https://www.werbetherapeut.com/gratis-werbecheck/

(Ende)

Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail:
Website: www.pressetherapeut.com
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising