VORSCHAU
PRESSETERMINE

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.05.2024 15:40 Koenig & Bauer AG
22.05.2024 13:00 Schumag Aktiengesellschaft
22.05.2024 09:44 Bank für Tirol und Vorarlberg AG


WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Mi, 01.02.2023 12:15
Meldung drucken Artikel weiterleiten
ptp20230201019 Technologie/Digitalisierung
Pressefach Pressefach

Produktentwicklung der xSuite erhält ISO 27001-Zertifizierung

TÜV Nord bescheinigt Einhaltung einer der höchsten Sicherheitsstandards
Richard Nagorny, CFO der xSuite Group. Bild: xSuite
Richard Nagorny, CFO der xSuite Group. Bild: xSuite

Ahrensburg (ptp019/01.02.2023/12:15) - Die xSuite Group, international agierender Spezialist für dokumentenbasierte Prozesse, ist jetzt erfolgreich nach ISO/IEC 27001 zertifiziert worden. Das Zertifikat ( https://www.xsuite.com/das-sind-wir/aktuelle-informationen-fuer-sie/news-detale/produktentwicklung-der-xsuite-nach-iso-27001-zertifiziert/ )bescheinigt dem Unternehmen, dass seine Produktentwicklung im Hinblick auf Informationssicherheit den Anforderungen der ISO 27001 entspricht. Das Zertifikat ist für drei Jahre gültig und wird durch jährliche Überwachungsaudits des TÜV Nord kontrolliert.

ISO/IEC 27001 ist die international führende Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) und damit eine der wichtigsten Cyber-Security-Zertifizierungen. Sie legt fest, welche Bedingungen ein ISMS erfüllen muss. Das Zertifikat der xSuite bezieht sich auf die Entwicklung von Softwareprodukten (Cloud und On-Premises) zur prozessualen Bearbeitung eingehender administrativer Dokumente in Unternehmen sowie unterstützend IT Operations und andere Unternehmensfunktionen.

Richard Nagorny, CFO der xSuite Group: "Die ISO-Zertifizierung ist essenziell vor dem Hintergrund unserer stark wachsenden Geschäftsaktivitäten, auch über den deutschsprachigen Raum hinaus. Gerade international agierende bzw. ausländische Kunden verlangen heute einen Nachweis über die Einhaltung objektiver Qualitätskriterien, bevor sie ihre Aufträge vergeben."

Das unternehmensweit in der xSuite eingerichtete ISMS definiert und dokumentiert die Abläufe und Strukturen in der Produktentwicklung. Über einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess sorgt es dafür, dass die Informationssicherheit langfristig gewährleistet und verbessert wird. Aus dem ISMS erwächst eine Vielzahl konkreter Arbeitsanweisungen und technischer Vorgaben. Die Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung des Managementsystems sorgen dafür, dass eigene und fremde Informationen zur Produktentwicklung geschützt werden, sei es, ob sie digital, analog oder auch in den Köpfen der Beschäftigten vorliegen.

"Die im Rahmen der Zertifizierung durchgeführten Audits sind eine effektive Art, unseren Kunden zu vermitteln, wie sehr wir uns der Informations- und IT-Sicherheit verpflichtet fühlen", so Richard Nagorny. "Das Vertrauen unserer Kunden ist die Grundlage unseres Geschäftserfolgs. Deswegen werden wir unsere Verpflichtung zu höchsten Sicherheitsstandards auch durch künftige Rezertifizierungsaudits demonstrieren."

(Ende)

Aussender: xSuite Group
Ansprechpartner: Barbara Wirtz
Tel.: (0)4102/88 38 36
E-Mail:
Website: www.xsuite.com
xSuite Group
   
So wurde bewertet:
Weitersagen
Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising