VORSCHAU
PRESSETERMINE
FH St. Pölten
15.02.2023 00:00
Presseclub Concordia
30.08.2023 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Di, 24.01.2023 13:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pte20230124020 Produkte/Innovationen, Technologie/Digitalisierung

"goodones" bringt Ordnung ins Bilder-Chaos

Künstliche Intelligenz lernt via "Swipen" und erstellt Galerien mit beliebtesten Fotos des Nutzers
"goodones": Neue App bringt Ordnung ins mobile Bilder-Chaos (Bild: goodones.app)

San Francisco/Tel Aviv (pte020/24.01.2023/13:30) - Die noch im "Early-Access-Modus" befindliche App "goodones ( https://www.goodones.app )" schafft mittels Künstlicher Intelligenz Ordnung im Bilder-Chaos von Smartphones-Nutzern. Die App lernt die Vorlieben der User mittels "Swipen". Über diesen aus Dating-Apps bekannten Mechanismus werden dann Galerien mit besonders beliebten Fotos erstellt. Der in San Francisco angesiedelte Entwickler hat nun vom israelischen Risikokapitalgeber TLV Partners ( https://www.tlv.partners/ ) eine Kapitalspritze über 3,5 Mio. Dollar erhalten.

Mehr Personal, mehr Services

Mit der Finanzierung will goodones sein Team erweitern und den eigenen Service weiterentwickeln. Auch sollen Nutzungs-Abonnements für User der App im Gespräch sein, wie "TechCrunch" schreibt. Eigenen Angaben nach liegt die oberste Priorität des Unternehmens derzeit in der Schaffung eines funktionierenden Services auf Basis von Feedback seitens der Nutzer.

Die beiden Gründer von goodones, Israel Shalom und Aparna Pande, sind in der Welt der Technologie keine Unbekannten. Shalom war zuvor Produkt- und Entwicklungsleiter bei Google und Dropbox. Pande hat vor Kurzem ihr erstes Start-up "Kidstir", eine Kochplattform für Kinder, verkauft. Das aktuelle Investment in die App zeigt indes das Vertrauen der Anleger in die Kommerzialisierung.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Hannah Goldbein
Tel.: +43-1-81140-300
E-Mail:
Website: www.pressetext.com
pressetext.redaktion
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising