VORSCHAU
PRESSETERMINE
FH St. Pölten
07.10.2022 00:00




WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Do, 22.09.2022 09:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20220922012 Sport/Events, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

Scientology bei Flutkatastrophe in Pakistan im Einsatz

Ehrenamtliche Geistliche helfen Pflegebedürftigen im Katastrophengebiet
Geistliche im Einsatz in Pakistan (Foto: Volunteer Ministers)
Geistliche im Einsatz in Pakistan (Foto: Volunteer Ministers)

Hyderabad (pts012/22.09.2022/09:00) - Als Reaktion auf die beispiellosen Überschwemmungen in Pakistan, die von den Vereinten Nationen als Klimakatastrophe bezeichnet werden, liefern Freiwillige von Scientology weiterhin dringend benötigte Hilfsgüter und leisten medizinische Versorgung in ihrem Einsatz für die betroffenen Gemeinden.

Da ein Drittel des Landes unter Wasser steht und die Behörden voraussagen, dass es sechs Monate dauern könnte, bis das Hochwasser in den am stärksten betroffenen Gebieten zurückgeht, leisten die Freiwilligen-Hilfsteams von Scientology weiterhin Hilfe. "Wir haben in einem Dorf in Hyderabad ein medizinisches Camp eingerichtet", sagte Perwaiz Hasan, der die Scientology Einsatz Teams leitet. "Bisher hat keine Hilfe dieses Gebiet erreicht. Flutopfer sagten, wir seien die Ersten." Sumpfland musste überwunden werden, um die beschädigten Häuser zu inspizieren. "Das Leid dieser Menschen ist real, wie auch der Schaden real ist. Sie brauchen dringend Hilfe", sagte Hasan.

Sie lieferten Lebensmittel und Wasser, und die Ärzte des Teams richteten eine Klinik ein, um Erste Hilfe zu leisten und Medikamente zu verabreichen. Ein paar Tage später traf das Team in einem anderen Dorf ein. Sie kamen auf Einladung von zwei einheimischen Lehrern, die sich nicht nur für die medizinische Versorgung, das Essen und die Hilfsgüter bedankten, die sie mitgebracht hatten, sondern auch dafür, dass sie den Kindern Bälle und Schläger gaben, die von den Kindern begeistert angenommen wurden. In einem anderen nahe gelegenen Dorf wurden Mückenschutzmittel und die mitgebrachten Netze am meisten geschätzt.

Neben der Durchführung medizinischer Untersuchungen und der Verteilung benötigter Medikamente, schulen die Freiwilligen die Dorfbewohner darin, sich gegenseitig mit einfachen Scientology-Beiständen zu helfen - Techniken, die vom Scientology-Gründer L. Ron Hubbard entwickelt wurden und die Genesung beschleunigen, indem sie die emotionalen und spirituellen Faktoren von Stress und Traumata ansprechen.

Ein junges Mädchen, das Bauchschmerzen hatte, wusste nicht, was sie von dem spirituellen Beistand halten sollte. Aber der Freiwillige setzte diesen fort und nach kurzer Zeit sah das Mädchen sehr überrascht aus. Die Bauchschmerzen waren weg. Dies war das erste medizinische Camp, an dem einer der Ärzte teilnahm. "Sie war uns sehr dankbar", sagte Hasan. Sie plant, sich ihnen anzuschließen, wenn sie ihren Einsatz fortsetzen.

Moderne Technologie war eine große Hilfe für das Freiwilligenteam. Über ihr Facebook und WhatsApp konnten sie gespendete Gegenstände wie Kleidung, Lebensmittel und Wasser sammeln und an die von ihnen besuchten Gemeinden verteilen. Ein Fahrer war so angetan von den Freiwilligen, dass er für das nächste Mal eines ihrer knallgelben T-Shirts mitnahm, "weil ich als Freiwilliger weiter mit Ihnen zusammenarbeiten möchte", sagte er.

Mitglieder des Scientology Volunteer Assist Team of Pakistan haben die Scientology "Tools for Life" studiert, eine Reihe von 19 Kursen, von denen viele lebenswichtige Fertigkeiten für die Reaktion auf Katastrophen beinhalten. Dies ist die Grundausbildung für den Ehrenamtlichen Scientology-Geistlichen. Es erhöht ihre Kommunikationsfähigkeit und befähigt sie, Ordnung in das Chaos an Katastrophenorten zu bringen.

Seit mehr als einem Jahrzehnt haben Perwaiz Hasan und sein Team auf Katastrophen in Pakistan und anderen Ländern in Südasien und darüber hinaus reagiert. Seine humanitäre Arbeit brachte ihm 2012 die Freiheitsmedaille der International Association of Scientologists ein.

Scientology: Tools for Life ist eine gefilmte Einführung in die grundlegenden Prinzipien und Technologien, die das Training dieser Freiwilligen umfassen. Diese Filme sind im Scientology Network verfügbar. Tools for Life-Kurse sind kostenlos auf der Scientology-Website verfügbar. Sie umfassen praktische Fähigkeiten, die jeder erlernen und anwenden kann, um Probleme zu überwinden, ein glücklicheres Leben zu führen und das Leben seiner Mitmenschen zu verbessern. https://www.scientology.tv/films/scientology-principles/tools-for-life.html

Das Scientology Network ist auf DIRECTV Channel 320 verfügbar und kann auch auf https://www.Scientology.tv über mobile Apps und über die Plattformen Roku, Amazon Fire und Apple TV gestreamt werden. Seit dem Start mit einer Sonderfolge mit dem kirchlichen Oberhaupt der Scientology, Mr. David Miscavige , wurde Scientology Network in 240 Ländern und Territorien weltweit in 17 Sprachen angesehen.

Mehr Infos:
http://www.scientologyreligion.de
https://www.scientology.tv
https://www.scientology.at
https://www.scientology.at/how-we-help/way-to-happiness/
https://www.scientology-fakten.de

(Ende)

Aussender: Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Ansprechpartner: Menschenrechtsbüro
Tel.: +43 1 6044564
E-Mail:
Website: www.scientology-ccvienna.org
Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising