VORSCHAU

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: bedeckt
24°
Innsbruck: Regen
22°
Linz: Regen
22°
Wien: bedeckt
20°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Fr, 16.10.2020 15:35
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20201016035 Tourismus/Reisen, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

Sachsen wird 2021 die erste offizielle Kulturdestination der ITB Berlin und Gastland der ITB Berlin 2022

Unter dem Motto: "SAXONY - FEEL THE ART BEAT" wird für Reisen nach Sachsen geworben
Sachsen-Stand auf der ITB 2019
Sachsen-Stand auf der ITB 2019
[ Foto ]

Leipzig (pts035/16.10.2020/15:35) - Der Freistaat Sachsen wird auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) Berlin "Offizielle Kulturdestination der ITB Berlin 2021" und ein Jahr später Gastland der weltweit größten Reisemesse. Das gaben die Messe Berlin, das Sächsische Staatsministerium für Kultur und Tourismus und die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) am 16. Oktober 2020 zur Eröffnung des "We Love Travel!-Pop up-Events" bekannt.

"Mit diesem Titel verbindet sich eine besondere Möglichkeit, auf Sachsen als herausragendes Kultur- und Städtereiseziel von Weltrang in der Kombination mit unverwechselbaren Naturerlebnissen aufmerksam machen zu können", sagte die sächsische Staatsministerin Barbara Klepsch und ergänzte: "Damit bieten wir dem nationalen und internationalen Fachpublikum gewissermaßen einen Vorgeschmack auf 2022, wenn Sachsen dann offizielles ITB-Gastland sein wird."

Im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen werden Einblicke in Sachsens vielseitiges Kulturangebot gegeben. Nicht nur auf der ITB selbst, sondern auch außerhalb wird aufmerksamkeitsstark unter dem Motto: "SAXONY - FEEL THE ART BEAT" für Reisen nach Sachsen geworben. Auf dem Messestand selbst wird die Verbindung von Kunst, Kultur und Natur mit besonderem Schwerpunkt auf dem Thema Wasserlandschaften umworben. Hier hat vor allem auch die Kulturstadt Leipzig mit dem Leipziger Neuseenland touristisch viel zu bieten.

Anlass für die offizielle Bekanntgabe der Kulturpartnerschaft Sachsen der ITB 2021 ist das "We Love Travel! - A Tourism Recovery Pop-up". Dabei handelt es sich um ein dreitägiges Online-Event für Fachbesucher und Privatpersonen, das die ITB Berlin und das Berlin Travel Festival gemeinsam ausrichten. Es bedeutet einen Neustart für die Reisebranche nach der Corona-bedingten Zwangspause.

Die ITB Berlin 2021 findet vom 10. bis 14. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist sie für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB-Berlin-Kongress vom 10. bis 13. März 2021. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der Eintritt zum ITB-Berlin-Kongress ist für Fachbesucher und Aussteller kostenlos.

Weitere Informationen: https://www.itb-berlin.de und https://www.itb-kongress.de

(Ende)

Aussender: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Ansprechpartner: Andreas Schmidt
Tel.: +49 341 7104 310
E-Mail:
Website: www.leipzig.travel
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising